Um überhaupt „richtig“ in einer Stadt ankommen zu können müssen einige Dinge im Vorfeld geklärt sein und davon ist die Suche nach einer bezahlbaren einer Unterkunft mit Sicherheit wohl das Wichtigste. Wenn Du „nur“ innerhalb Deines Landes umziehst, dass ist das ganze Unterfangen nichts neues mehr für Dich und sollte Problemlos von statten gehen.

Wenn Du aber Dein Heimatland verlässt und dich ins Ausland begibst, dann ist es eine ganz andere Situation und es warten viele Fallen auf Dich, in die Du, wenn Du Dich nicht genügend vorbereitest, mit Sicherheit tappen wirst.Hier einige Anmerkungen zum Thema!

Stelle Dir folgende Fragen:

  • Bekomme ich einen richtigen Mietvertrag?

  • Kannst Du Dich bei der Adresse registrieren?Dies kann wichtig sein, wenn Du eine offizelle Adresse benötigst um bespielsweise eine Krankenversicherung oder ein Konto bei einer Bank zu bekommen.

  • Darf der Vermieter überhaupt untervermieten?

  • Kannst Du Deinem Bereich abschließen?

  • Will der Vermieter Zugang zu Deinem Bereich?

  • Dürfen Freunde bei Dir übernachten?

  • Wie komme ich vom Wohnort zur Arbeit?

  • Ist die Nutzung gemeinsam genutzer Bereiche geklärt? (Bad, Wohnzimmer, Balkon, .…)

  • Ist die Nutzung gemeinsam genutzer Geräte geklärt? (Herd, Kühlschrank, TV,….)

  • Gibt es Internet und wie schnell ist es?

Grundsätzliche Tipps:

  • Zahle NIEMALS irgendwelche Gebühren oder Kaution via Western Union oder so, denn solltest Du dies tun, so wird Dein Geld mit 100%iger Sicherheit verloren sein.

  • Lasse Dir alle Zahlungen quitieren.

  • Es gibt keine „Fünf Sterne Appartments“ für 300 Euro! PUNKT! Spare Dir die Zeit auf solche Anzeigen zu antworten.

Ich würde mich über Rückmeldungen freuen.

Habe ich etwas vergessen?

Translate »